Trauerfall-Vorsorge

Die richtige Vorsorge – eine Sorge weniger!

Das kommt in den besten Familien vor: man spricht miteinander über Gott und die Welt, aber die so wichtigen Themen Testament, Vorsorgevollmachten oder gar die eigene Bestattung bleiben außen vor.

Dabei sind gerade diese Themen essentiell, wenn es um die Selbstbestimmung und die Entlastung der Angehörigen geht. Was jedoch kaum einer weiß: Es gibt ausgezeichnete Möglichkeiten sich abzusichern. Ob für die eigene Bestattung oder als Vorsorge für die Angehörigen lohnt es sich einen Moment darüber nachzudenken, welche Entlastungen hier wünschenswert sind.

Etwa die Absicherung der Kosten für eine Bestattung, die durchschnittlich 6.000 € betragen und für die es seit 2004 keinerlei staatliche Unterstützung mehr gibt. Vielleicht sogar, dass die Organisation der Bestattung bereits konkret geregelt werden soll.

Die Lösung ist einfach und heißt: Monuta Trauerfall-Vorsorge

Bei der Monuta sind Sie und Ihre Familie in zuverlässigen und erfahrenen Händen – bis zum letzten Tag.

Die wichtigsten Vorteile der Monuta Trauerfall-Vorsorge auf einen Blick:

    • sehr günstige Beiträge im Vergleich zum Wettbewerb
  • Beitragsgarantie über die gesamte Beitragszahlungsdauer
  • keine Gesundheitsprüfung erforderlich
  • lebenslanger Versicherungsschutz (auch nach Ende der Prämienzahlung)
  • Versicherungsschutz auch im Ausland – ohne dass die Kosten, die bei der Rückholung entstehen, die vereinbarte Versicherungsleistung reduzieren
  • Auszahlung der doppelten Versicherungssumme bei Unfalltod

Als Partner der Monuta informiere ich Sie gerne zu diesem Thema. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter 040/307088-30 oder fordern Sie sich ein unverbindliches Angebot an durch einen klick auf das Monuta Logo.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ANCORA Team