Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherungen einer Eisenbahn sollten die Bedürfnisse des Geschäftsbetriebes decken. Jeder Bahnbetrieb hat eigene Tätigkeitsfelder die einer besonderen Aufmerksamkeit bedürfen. Der Betrieb einer Museumseisenbahn hat andere Risiken als der kommerzielle Betrieb einer Bahn die z.B. Chemieprodukte transportiert oder Bahngleise recycelt. Damit sollte dieser Bereich einer genauen Analyse unterzogen werden.

Gesetzliche Grunddeckung Die gesetzliche Grunddeckung stellt schon für viele Versicherer eine Hürde dar. Der Markt unterscheidet deutlich zwischen Museumsbahnen und gewerblichen Betreibern. Ihre individuelle Risikoanalyse entscheidet darüber welche Lösungen und Ansätze gewählt werden müssen.

Exzedentenhaftung Die Exzedentenhaftung wird eine immer wichtigere Rolle spielen, da Versicherer die Ihre Grunddeckung übernehmen nicht grundsätzlich bereit sind ein höheres Risiko zu tragen. Wir konnten hier ein Konsortium von Versicherern zusammenstellen, die inzwischen mehrere € 10 Mio. Deckungssumme zusammen übernehmen können.

Auslandseinfahrten Die Einfahrten in die Schweiz oder andere Länder in Europa sind durch unterschiedliche Auflagen gekennzeichnet. Wir erarbeiten hier gern mit Ihnen Lösungen, die Ihren betrieblichen Erfordernissen entsprechen.

Ihr ANCORA Team